Vita


Felicia Daniel war direkt nach dem Abitur als Regieassistentin am Hessischen Landestheater Marburg engagiert und studierte dann Theaterwissenschaft (MA) und Philosophie in Leipzig. Während dieser Zeit war sie bereits als Regisseurin in der Freien Theaterszene tätig und inszenierte vier Performances, die unter anderem im LOFFT Leipzig und an der Studiobühne Köln zu sehen waren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Regieassistentin am Jungen Theater Regensburg.

 

Dort gründete sie in der Spielzeit 2015/2016 mit der Theaterpädagogik den Kinderclub des Theaters Regensburg, mit dem sie verschiedene Stücke erarbeitete. Im Juni 2017 inszenierte sie am Jungen Theater Regensburg die deutschsprachige Erstaufführung von Valeria Cavallis Flossenlos, ein Stück für Kinder ab 8 Jahren.

 

Von 2017/2018 bis zum Sommer 2019 war Felicia Daniel Regieassistentin am Schauspiel Essen. Dort inszenierte sie Am Boden von George Brandt, was dort weiter im Repertoire zu sehen ist.

 

Derzeit assistiert Felicia als Gast das Familienstück am Staatsschauspiel Dresden.

Am 12. März 2020 wird sie mit ihrer eigenen Regiearbeit Zilan B. Premiere an den Landesbühnen Sachsen feiern.